05.01.2015, 10:11 Uhr
Einsatz eingeklemmte Person - Bottroper Str.

Aufgrund einer unklaren Meldung wurde die Ortsehr Grafenwald an diesem Montag Morgen von
der Leitstelle alarmiert. Es hieß zuerst für die Einsatzkräfte "eingeklemmte Person" was eigentlich
meistens bei Verkehrsunfällen der Fall ist. Die Einsatzstelle sollte sich an der Bottroper Str.
befinden. Da die Einsatzstelle nicht genau bekannt war, sollte die Feuerwehr Grafenwald die
Bottroper Str. in Richtung Bottrop zum erkunden fahren, das alarmierte HLF der Feuerwache II
von Kirchhellen Richtung Grafenwald und der Hilfeleistungszug der Feuerwache I von Bottrop
Richtung Grafenwald. Nach kurzer Zeit wurde auf einem P+R Parkplatz an der Autobahnauffahrt zur
A2 ein brennender PKW vom ELW entdeckt. Es handelte sich hierbei um die gesuchte Einsatzstelle.
Die Kameraden der Ortswehr brauchten nicht weiter ausrücken und das HLF der FW II konnte die
Einsatzfahrt abbrechen. Währenddessen begannen die Kräfte der Berufsfeuewehr den PKW zu
löschen. Als das Feuer unter Kontrolle war, stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich noch eine
Person im Fahrzeug befand die allerdings schon tot war. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde
die Einsatzstelle der Polizei übergeben die mit den Ermittlungen begann.

Beteiligte Fahrzeuge
Berufsfeuerwehr      Freiwillige Feuerwehr Grafenwald
-ELW                            - LF 20
-HLF
-HLF
-TLF 4000
-DLK 23
-RTW
-HLF (Feuerwache II)